Klarinettenunterricht - Saxophonunterricht - Querflötenunterricht in Hamburg

Klarinettenlehrer Ben Hansen
Klarinettenlehrer Ben Hansen

Ich bin Profimusiker mit den Hauptinstrumenten Saxophon und Klarinette. Zusätzlich spiele ich Querflöte und Trompete.

Seit vielen Jahren unterrichte ich erfolgreich und mit Freude. Bei mir sind alle Altersgruppen und Musikstile willkommen, vom Anfänger bis zum Profi.

 

Mein Studio befindet sich in Lemsahl (Bezirk Wandsbek, Walddörfer, in der Nähe von Poppenbüttel, Bergstedt, Duvenstedt, Ohlstedt), leicht zu erreichen vom S-Bahnhof Poppenbüttel.

Durch meine langjährige Erfahrung als Musiker und Lehrer kann ich Unterricht für mehrere Instrumente und Themen auf hohem Niveau anbieten:

  • Unterricht für Saxophon, Klarinette (auch Jazzklarinette) und Querflöte
  • Musiktheorie und Gehörtraining
  • Improvisation
  • Vorbereitung auf Bands und Orchester
  • Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen
  • Unterstützung beim Kauf eines geeigneten Instruments und Mundstücks

Mein Unterrichtskonzept

Einen guten Sound kann JEDER erzielen - mit Wissen und entsprechendem Training. Mit meiner langen Unterrichtserfahrung erlebe ich allerdings häufig, dass die Schüler Probleme mit der Tonbildung haben - egal ob sie erst ein Jahr oder schon 30 Jahre lang spielen. Ich vermittle meinen Schülern, wie sie ihren Ansatz und die Atemtechnik optimieren. So erreichen sie einen besseren Klang, gute Intonation und Artikulation, und auch eine gute Fingertechnik.Das Hören entwickelt sich gleichzeitig besser

und ermöglicht dem Schüler nach Gehör zu spielen und zu improvisieren.

 

Ich unterrichte von Anfang an die richtige Spieltechnik für einen tragfähigen, sonoren und ausdrucksstarken Sound. Denken Sie an ausgebildete Schauspieler im Theater: Sie füllen einen großen Saal mit ihrer Stimme, und zwar selbst wenn sie leise sprechen oder singen. Genau das wollen wir mit einem Blasinstrument auch erreichen. Dies zu erreichen kostet besonders am Anfang Zeit und auch etwas Mühe, die sich später aber auszahlt.

 

Entscheidend dabei ist nicht nur der Unterricht, sondern auch das effiziente Üben. Ich vermittle meinen Schülern, wie sie die

Zeit zum Üben bestmöglich nutzen.


Kommen Sie doch gerne zu einer Probestunde. Sie werden feststellen,daß mit der richtigen Technik das Spielen leichter wird

und das Musizieren mehr Freude bringt.


Fragen und Antworten

Sie sind ja ein angesehener Musiker, unterrichten Sie auch Anfänger mit Null Vorkenntnissen?

Ja und mit viel Freude, da ich gleich alles richtig vermitteln kann.


Was kann ich als Semiprofi von Ihnen lernen?

Ich unterrichte Musiker, die bis zu 50 Jahre Spielerfahrung haben. Es ist noch nie vorgekommen, dass ich jemandem nichts mehr beibringen konnte.


Ich spiele Posaune, kann ich bei Ihnen Improvisieren lernen?

Ja, natürlich. Improvisation ist für jedes Instrument gleich und bedarf  des Wissens und bestimmter Übungen.


Ist mein Kind bei Ihnen gut aufgehoben?

Kinder sind die Zukunft. Ich habe selber Kinder, die ich auch unterrichte. Eltern sind jederzeit gerne eingeladen, den Unterricht zu besuchen.

 
Muss ich 1 x pro Woche Unterricht nehmen?

Für Anfänger und mittlere Fortgeschrittene ist regelmäßiger, möglichst wöchentlicher Unterricht äußerst sinnvoll.

Aber manchmal erfordert das Leben andere Regelungen. Das können wir gerne im Einzelfall besprechen.

Sehr fortgeschrittene Schüler bedürfen manchmal längere Unterrichtseinheiten, aber nicht jede Woche.


Das sagen meine Schüler über mich

"Ben Hansen ist für mich als Musiker, Lehrer und Mensch ein echter Glücksfall. Er hat schon in meiner ersten Unterrichtsstunde sehr genau verstanden, welche Vorkenntnisse ich habe und wie er meinen Lernprozess und meine Freude am Saxophonspielen am besten unterstützt. Besonders gut gefällt mir auch, dass er für jede Situation immer eine passende Übung parat hat.

Obwohl ich schon an der Musikhochschule Unterricht für andere Instrumente hatte, lerne ich hier noch sehr viel dazu - zum Beispiel um mein Gehör für die Intonation und Klangfarbe zu verbessern und wie ich meine begrenzte Zeit zum Üben am besten nutze.

Vielen Dank für den super Unterricht!" - Carola S.

 

"Der Unterricht bei Herrn Hansen bedeutet für mich einen Entspannungsausflug im Alltag machen zu können, von dem ich regelmäßig mit guter Laune, positiver Energie und Motivation für meine Spielentwicklung zurückkehre.
Herr Hansen hat mich genau von meinem Spiel-, Intonations-, und Technikstand abgeholt und intensiv mit mir durch vielseitige, stets fördernde, jedoch nie überfordernde Übungen daran gearbeitet, den Spass und die eigene Kreativität am Musizieren kennenzulernen und weiter zu entwickeln.
Ihm geht es stets darum meine individuellen Fähigkeiten zu fördern und mir die vielseitige, facettenreiche Welt der Musik und meines Instruments aufzuzeigen und näher zu bringen.
Ich gehe absolut gerne zu jeder Stunde in grosser Vorfreude auf eine neue Unterrichtserfahrung!" - Laura S.